lomtafix^s Homepage
  Lego Gun
 
"
Lego Gun

Mein erstes Maschienengewehr. Es konnte leider etwa nur 1m weit schießen.




Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von Marion Quarnstrom( xueijssloonycodupon.com ), 22.02.2013 um 00:22 (UTC):

You ought to take part in a contest for one of the finest websites on the internet. I'm going to recommend this site!

Kommentar von Felicitas Daughtry( xueijssloonycodupon.com ), 21.02.2013 um 03:52 (UTC):

Everything is very open with a very clear clarification of the issues. It was definitely informative. Your site is very useful. Many thanks for sharing!

Kommentar von Julienne Aharon( xueijssloonycodupon.com ), 16.02.2013 um 08:36 (UTC):

Good site you have got here.. It’s hard to find quality writing like yours nowadays. I really appreciate individuals like you! Take care!!

Kommentar von Clementina Hegwer( xueijssloonycodupon.com ), 12.02.2013 um 14:12 (UTC):

I blog frequently and I seriously thank you for your information. This great article has really peaked my interest. I'm going to take a note of your blog and keep checking for new information about once a week. I opted in for your Feed too.

Kommentar von Mikaela Ardizone( xueijssloonycodupon.com ), 04.02.2013 um 08:40 (UTC):

Great info. Lucky me I came across your site by accident (stumbleupon). I have book-marked it for later!

Kommentar von Bullet for my Valentine( f-mustangweb.de ), 10.06.2011 um 15:50 (UTC):
@Torben: so, wie das aussieht, gibts da 2 möglichkeiten des Schiessmechanismus. 1: ein Rad liegt Waagerecht und wird sehr schnell durch einen Motor gedreht (also richtig schnell). An diesem Rad ist eine Stange befestigt, welche nun die Munition wie beim Baseball ''wegschlägt''.
2:Das Rad ist Senkrecht befestigt und wird ebenfalls durch einen Motor sehr schnell angetrieben. An einem aussenliegenden Punkt ist eine Stange befestigt, welche am Rad ein Drehgelenk besitzt. An dieser Stange ist eine weitere an einem Drehgelenk befestigt, welche eine Führung besitzt. Wenn man das Rad dreht, bewegt sich die 2. Stange vor und zurück. Wenn man noch eine Kugel oder Ähnliches davor setzt, wird diese wie beim Biliard weggestoßen. Klingt kompliziert, ist mit Worten auch schwer ausdrückbar. Es gibt aber auch eine Seite, auf der du Mindstorms NXT Bauanleitungen findest, und zwar für beide Reihen 1.0 und 2.0. Hier der Link: www.nxtprograms.com . Ich hoffe, das dir das weiterhilft

Kommentar von Torben ( MultiPumperweb.de ), 08.04.2011 um 11:51 (UTC):
Hallo,
Ich möchte gerne wissen wie du das Gewehr gebuat hast. Kannst du mir vielleicht einzelne Bilder in Reihenfolge zuschicken. Wäre Nett,
Danke
MfG
Torben



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

 
  Insgesamt waren schon 216502 Besucher (684177 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=