lomtafix^s Homepage
  Sumo Bot
 
"
Sumo Bot



Dies ist mein Sumo Bot den ich mit hilfe des NXTs gebaut und programmiert habe. Ich hab ihn im Rahmen eines kleinen Wettbewerbes gegen einen Kumpel konstruiert. Wir wollten wissen, wer den besseren Ringer bauen kann. Da wir uns gegenseitig beim bauen geholfen haben sind sehr ähnliche Konzepte entstanden. Seinen könnt ihr in 2 der 3 Videos (unten) bestaunen. In der folgenden Beschreibung geht es jedoch um meinen NXT.

Also... angeschlossen sind 2 NXT Motoren die den Roboter wie einen Panzer lenken. Jeder Motor treibt eine Seite an wodurch der Roboter sehr wendig ist. Zudem gibt es eine starke Untersetzung die eine hohe Kraft bringt.
An Sensorik ist ein Ultraschallsensor, ein Touchsensor und ein Lichtsensor verbaut. Das Programm fragt zu aller erst den, nach unten gerichteten, Lichtsensor ob er eine Linie sieht. Sieht er eine wird er ein Stück zurück fahren und dann wenden. Wenn keine Linie zu sehen ist, fragt der Roboter den vorne befindlichen Ultraschallsensor ab (der wie den Meisten wohl bekannt entfernungen messen kann). Sieht er nichts wird der Roboter auf der Stelle rotieren, wenn er jedoch etwas sieht gibt er Vollgas und versucht das Objekt weg zu schieben. Da der Lichtsensor eine höhere priorität hat wird der Sumo Bot die Linie trotzdem nicht überqueren. Zu guter letzt wird der Zustand des Touchsensors abgefragt. Der Touchsensor ist ganz hinten am NXT und an einer großen Druckplatte befestigt. Berührt etwas den Roboter von hinten wird dieser wieder versuchen das Objekt weg zu schieben. Wenn der Roboter nichts an der Druckplatte "spürt" reagiert er darauf nicht. Nun zeigt sich aber das Hauptproblem meines kleinen Programms. Der NXT unterscheidet nicht ob er rückwärts oder vorwärts über eine Markierung fährt. Fahrt er rückwärts darüber, wird er als Reaktion ein wenig zurück fahren und wenden, was ihn frühzeitig aus dem Ring wirft. Natürlich wäre es möglich den Roboter so zu Programmieren, dass er darauf achtet aber das jetzige Programm reicht im Normalfall aus um zu siegen. 










Auf den Bildern sieht man das kompakte Design sehr gut. Ich bin wirklich stolz darüber wie gut mir der Roboter gelungen ist. Eine Anleitung wird folgen!

Nun noch die versprochenen Videos:












Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von Manuel Raimann( bsleinhotmail.de ), 08.07.2015 um 15:09 (UTC):
Bitte um Anleitung ist sehr dringend

Kommentar von Manuel( bsleinhotmail.de ), 08.07.2015 um 13:46 (UTC):
Super fehlt nur noch die anleitung



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

 
  Insgesamt waren schon 217492 Besucher (686114 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=