lomtafix^s Homepage
  FWD Onroader
 

FWD Onroader




Bei diesem Projekt wollte ich mal Probieren ein ganz normales Auto zu bauen. Etwas sportlich sollte es auch sein. Also habe ich einen kleinen Fronttriebler für den Rallyeinsatzt gebaut.
Der Wagen hat ein Return-to-Center und kann daher relativ genau gesteuert werden.
Angetrieben wird er mit einem PF M Motor. Dieser sitzt etwas vor der Vorderachse und nimmt daher im restlichen Teil des Wagens keinen Platz weg. Jedoch hat der PF M Motor nicht so viel Leistung und kann desswegen das Auto nicht auf die höchsten Geschwindigkeiten bringen. Auch das Verhalten im Gelände ist nicht überragend. Wie gesagt hat der Motor nicht genug Power und da die schwere Batteriebox auf der Hinterachse sitz, haben die Antriebsräder kaum traktion. Sollte es doch mal holprig werden, habe ich hinten eine pendelnde Federung eingebaut. Sie kann zwar nur kleine Unebenheiten ausgleichen aber immerhin ist sie da und sorgt dafür, dass immer alle Räder auf der Erde bleiben.
Der FWD Onroader ist auch das erste Vehikel von mir, bei dem man die komplette Karosserie abnehmen kann. Man muss nur 2 Pins lösen und man kann sie nach oben abziehen.
Die "Lichter" an der Karosse kann man aufklappen. Leuchten tun sie aber nicht.

In this project I try to build a normal street car but I want a Racecar, too. So I create a small front wheel driven rally car.The car has a return-to-center, that it can control very exact. I use a power functions medium motor to power this vehicle. The motor is sitting on the front axle but it has not enough power to move the car fast. The car has a pendular suspension on the rear axle. The battery box is placed on it. Because all of the weight is at the rear axle, the vehicle has no good traction on the front wheels. So they slip in mud.The body can be completely removed from the frame, if you disconnect 2 pins.

Here are some pictures:

Hier sind erstmal ein paar Bilder:











Hinten hat der Wagen einen Ersatzreifen.




So sieht er von unten aus. Wie man sieht ist der Antrieb sehr kompakt und nimmt nur wenig Platz weg.





Das ist das Chassie. Eigentlich sehr Simpel. Ging auch schnell zu bauen.




Die Karosserie. Wie gesagt kann man sie einfach abnehmen.




Hier sieht man die Federung in aktion. Aber viel größere Unebenheiten kann sie nicht wegstecken.

Hier noch ein Video und die gewünschte Anleitung:






Hier ein nachgebautes Modell. Allerdings wurde noch ein Allrad-Antrieb hinzugefügt.

That is a copy of my Onroader but here the car have a 4 wheel drive.









Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von Glenda Mazo( xueijssloonycodupon.com ), 25.02.2013 um 16:26 (UTC):

This is the perfect web site for anyone who hopes to find out about this topic. You know so much its almost hard to argue with you (not that I actually would want to HaHa). You definitely put a brand new spin on a topic that has been written about for decades. Excellent stuff, just great!

Kommentar von Carli Holzhauer( xueijssloonycodupon.com ), 23.02.2013 um 08:24 (UTC):

I have to thank you for the efforts you've put in penning this site. I'm hoping to check out the same high-grade blog posts from you later on as well. In truth, your creative writing abilities has motivated me to get my very own website now

Kommentar von Apolonia Freilino( xueijssloonycodupon.com ), 16.02.2013 um 11:46 (UTC):

This excellent website definitely has all of the information I wanted concerning this subject and didn’t know who to ask.

Kommentar von Yessenia Hambrick( xueijssloonycodupon.com ), 02.02.2013 um 01:41 (UTC):

Howdy! I just want to offer you a huge thumbs up for the great info you have got right here on this post. I am returning to your website for more soon.

Kommentar von:30.07.2011 um 12:49 (UTC)
lego-technik-nxt
lego-technik-nxt
Offline

zeig mal her

Kommentar von Robin( hallohallorobingooglemail.com ), 30.07.2011 um 09:47 (UTC):
Lustiges Auto!!

Ich baue mir auch viele autos mit allrad und guter federung.

Kommentar von:14.06.2011 um 18:35 (UTC)
lego-technik-nxt
lego-technik-nxt
Offline

schon geschehen

Kommentar von Bullet for my Valentine( f-mustangweb.de ), 02.06.2011 um 14:10 (UTC):
Sehr schönes Auto. Ich hab vor kurzem auch ein Auto gebaut (Hinterradantrieb). Könntest du ne BBauanleitung dazu machn? Danke schon mal im Vorraus



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

 
  Insgesamt waren schon 211377 Besucher (670677 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=